Pädagogischer Ansatz- die TEILOFFENE Arbeit

Arbeit in der Kinderkrippe

 

Besonders Kinder in den ersten drei Lebensjahren, brauchen liebevolle, beständige Pflege, Versorgung, Schutz, Sicherheit und verlässliche Bindung durch vertraute Bezugspersonen.

Die pädagogische Arbeit findet in drei Stammgruppen statt. Jede Gruppe hat feste Strukturen und Rituale im Tagesablauf.

 

Mäusegruppe, Käfergruppe, Hummelgruppe

* altersgemischte Gruppen ab 1Jahr

 

Jede Gruppe nutzt einmal in der Woche unseren Bewegungsraum für Sportangebote, besucht den Wald oder geht auf Entdeckertour.

 

 

Arbeit im Kindergarten

 

Die pädagogische Arbeit im Kindergarten findet in drei Stammgruppen statt. Für jede Gruppe gibt es einen festen Stammgruppenerzieher.

 

Schmetterlings-Gruppe

Igel-Gruppe

Abc-Club Gruppe

 

An festen Tagen in der Woche haben die Kinder die Chance in "geöffnete" Funktionsbereiche zu gehen und Angebote wahrzunehmen wie z.B. Bastelangebote, Mathewerkstatt, Schreibwerkstatt oder die Teilnahme am "gute Laune Tag".

 

Jede Stammgruppe hat in der Woche zwei interne Gruppentage. Diese nutzen sie für gemeinsame Unternehmungen wie z.B. Turnhallentag, Waldtag, Forschertag.

Einmal wöchentlich wird durch einen externen Anbieter am Vormittag Kinderenglisch angeboten.

 


Arbeit im Hort

 

Neben der Betreuung der Hausaufgaben ermöglicht das Hortteam den Kindern ein vielseitiges, dem Alter entsprechendes Freizeitangebot.

Der Hort verfolgt eine erweiterte Kooperation im Rahmen des öffentlichen Ganztagsschulkonzeptes der Grundschule "Pfiffikus".