Geschichte und Lage

 

Unsere Kindertagestätte befindet sich im Südraum von Leipzig, im Stadtteil Großdeuben der Stadt Böhlen.

Die Einrichtung liegt verkehrsgünstig in ruhiger Lage im Ortskern. Bus, Bahn sowie die B2/B95 liegen in unmittelbarer Nähe. Gegenüber unserer Einrichtung befindet sich ein öffentlicher Spielplatz. Die nahegelegene Pleiße, Rad- und Wanderweg und ein kleines Wäldchen sind zu Fuß erreichbar.

Das Gebäude, in dem sich unsere Kita befindet, ist eine schöne, geräumige Jugendstilvilla, um 1900 erbaut. Ein Kindergarten befindet sich seit 1946 in der Villa. Die räumliche Kapazität konnte 1968 erweitert werden.

Seit 1994 befindet sich die Kinderkrippe des Stadtteils im gleichen Gebäude. In den Jahren 1994-1996 wurden vielfache Modernisierungen durchgeführt.

Ein moderner Anbau wurde 2011 der Villa angegliedert um zusätzliche Kinderkrippenplätze bereitzustellen. Im gleichen Jahr zog der, ebenfalls in der Trägerschaft befundene Kinderhort, in die Räumlichkeiten der Villa ein.

In den Jahren 2012 bis 2014 wurde der gesamte Außenspielbereich nach einem kindgerechten, naturbezogenen und erlebnisreichen Konzept gestaltet.